Freitag, 10. Februar 2017

Jordis Lank - Rauklands Sohn (Band 1 der Raukland Trilogie)

○•* Rezension *•○

★★★★★  (5 von 5 Sterne)



Inhalt:
Der 17 jährige  Ronan Carinn ist der Sohn von König Azil, er ist ein Fechtmeister im Schwertkampf, fürchtet nichts und ist Schmerzlos.
Ein Held, der in die Fußstapfen seines Vaters treten und eines Tages über Raukland herrschen soll.
Doch leider wird das für Ronan eine schwierigere Herausforderung als er dachte, 
denn dieser begeht einen großen Fehler.
Eines Abends soll er ein Heer anführen, doch Ronan ist nicht da wo er sein sollte. 
Betrunken liegt er im Zelt und kann sich an nichts mehr erinnern.
Azil Carinn fordert an, Ronan zu bestrafen. 
Nicht nur Peitschenhiebe muss Ronan über sich ergehen lassen, er wird auch auf die Insel Lannoch gebracht, wo König Merin bereits auf ihn wartet.
Dort muss Ronan bestimmte Aufgaben erfüllen, 
doch diese scheinen schwerer  zu sein, als es Anfangs scheint. 
Wenn er alle Aufgaben meistert, darf er über Lannoch regieren.
Merin fordert Ronan sich einen Freund zu suchen, 
der ihm an seiner Seite für die Aufgaben behilflich ist. 
Doch den muss er erstmal finden, denn die Lannocher sind nicht begeistert 
von Ronans plötzlichem Auftauchen.
Auch Merins Enkelin scheint nicht angetan von Ronan zu sein, 
er muss alles geben um ihr Vertrauen zu erobern.
Ob Ronan einen Freund findet, ob er die Aufgaben erledigen kann, 
oder ob er doch nach langen Bemühen versagt ?


Meinung:
Diese Geschichte ist der Hammer. Ich war von der ersten Seite an gefesselt. 
Ich habe Nächte durchgelesen,
weil ich dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte.
Jordis Lank hat einen super Anfang von Rauklands Trilogie geschaffen, 
mit Witz und Charme schrieb sie eine detaillierte Geschichte, 
die das Herz berührt.
Ich habe mit gelitten, mit gefiebert, mich mit gefreut und auch mit gelacht.
Zum Schluss gibt es auch kleine Outtakes- die seeehhr lustig sind.
Die Protagonisten habe ich in mein Herz geschlossen 
und ich bin so neugierig darauf wie es weiter geht.

Fazit: 
Das Cover mag vielleicht nicht am Anfang jeden gefallen
(Geschmäcker sind ja verschieden), 
aber lasst euch nicht täuschen, es steckt viel mehr in der Geschichte als Gedacht -
 sie ist einfach toll.
Ich kann dieses Buch wirklich weiter empfehlen.







Titel: Rauklands Sohn: Raukland Trilogie 
Autoren:  Jordis Lank
Verlag: Verlagshaus el Gato
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 30. Dezember 2016
Seitenzahl: 365  Seiten


Preis;
Buch: 12,90 € (Taschenbuch)
Kindle Edition: 0,99  €


Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3943596044
ISBN-13: 978-3943596045


Buch bestellen:



Jordis Lank on Facebook:



Vielen, vielen Dank an Jordis Lank für das Rezensionsexemplar.

Anke Schläger - Festtagsgäste

○• * Rezension *•○ ★★★★★ (5 von 5 Sterne) Inhalt: Weihnachten, ein Fest der Liebe und Besinnlichkeit – doch leider nicht für Lisanne un...