Dienstag, 8. November 2016

Sebastian Fitzek - Das Paket

+++Rezension+++


Psychothriller auf höchstem Niveau

Was würdest du tun, wenn dich ein hartes Schicksal ereilt, doch niemand glaubt dir und alle
halten dich für Verrückt ?

Inhalt:

Emma Stein, eine erfolgreiche Psychiaterin, wird eines Nachts in dem Hotel Le Zen von ´´dem Friseur´´ vergewaltigt.
Durch dieses Trauma verlässt sie das Haus nicht mehr. Doch eines Tages klingelt der Postbote bei ihr und bittet sie, für einen Nachbarn, das Paket anzunehmen. Zuerst will sie es ablehnen, da ihr der Name auf dem Paket nicht bekannt vorkommt. Doch irgendwie gelangt das Paket dann doch in ihrem Haus.
Kommt es von ´´dem Friseur´´ ?
Der Beginn eines spannenden Psychothrillers.

Meinung:

Sebastian Fitzek hat sich mit seinem neusten Thriller selbst übertroffen.
Schon das Buch ´´Das Paket´´ in einem Paket zu machen, finde ich genial.
Die Geschichte hat mich von Anfang bis Ende total gefesselt und in seinen Bann gezogen.
Jedes mal wird der Verdacht auf ´´dem Friseur´´ auf jemand anderes gelenkt, man denkt man weiß schon vorzeitig wer er oder sie ist,doch man irrt sich. Das Ende fand ich persönlich am allerbesten, diese Idee, auf so was muss man erst mal kommen.
Wenn ich mehr als 5 Sterne vergeben könnte, ich würde es tun.
Ich kann es wirklich nur Weiterempfehlen.



Das Paket
Autoren: Sebastian Fitzek
Verlag: Droemer
Genre: Psychothriller
Erscheinungsdatum: 26.10.2016
Seitenzahl: 368


Buch bestellen:



Anke Schläger - Festtagsgäste

○• * Rezension *•○ ★★★★★ (5 von 5 Sterne) Inhalt: Weihnachten, ein Fest der Liebe und Besinnlichkeit – doch leider nicht für Lisanne un...